Solaranlage Hohenmölsen Anbieter der Vermögensanlage: GvS-Energie GmbH & Co. Hohenmölsen KG -

Weitersagen:

  • Sonnenreicher Standort

  • Bestandsanlage mit Ertragshistorie

  • Attraktive Verzinsung bereits ab dem 1. Tag

Crowdfunding in deutsche Solaranlage mit attraktiven Zinsen

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Strom aus erneuerbarer Energie regional erzeugen: Wenn die Sonne in Hohenmölsen scheint, produziert unsere generalüberholte Anlage im sonnigen Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt grünen Strom.

Auf insgesamt vier Hallen wurden über 5.000 hochwertige PV-Module der Unternehmen First Solar und Canadian verbaut. 34 Wechselrichter made in Germany sorgen für die Umspannung von Gleichstrom in Wechselstrom. Bei dem Montagesystem handelt es sich um das etablierte und robuste Dachparallel Trägersystem Haticon - Trapezblech. Durch die Ausrichtung (u.a. 61 Grad Süd-West) produziert die Anlage sogar in den Wintermonaten mehrere Tausend kWh Strom. Detailierte Information zur Anlage erhalten Sie unter der Rubriken "Techn. Daten" und "Kennzahlen".

Im Jahr 2010 ging unsere Anlage ans Netz und versorgt seitdem rechnerisch über 140 Haushalte mit sauberem Strom. Es ist gut möglich, dass deswegen die Luft in Hohenmölsen ein wenig frischer und sauberer ist. Die finanzierende Bank hat umfangreiche Analysen durchgeführt und die Finanzierung der Anlage als sicher bewertet. Für uns keine Überraschung: Seit über zehn Jahren agieren wir erfolgreich am Markt und betreuen deutschlandweit Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von 80 Megawatt. 

 
Auch wenn wir uns freuen, wenn die Sonne scheint, versprechen wir Ihnen nicht das Blaue vom Himmel. Unsere Zahlen haben Bestand: Sie als Anleger/-in erhalten eine durchschnittliche Rendite von 4,5% p.a. bei einer Laufzeit von 7 Jahren. Nach sieben Jahren, am Ende der Laufzeit, wird das Darlehen vollständig zurückgeführt. Das heißt, Ihre attraktive Verzinsung bezieht sich jedes Jahr konstant auf Ihre komplette Darlehenssumme. Und das Beste: Die Verzinsung beginnt bereits mit Geldeingang auf dem Treuhandkonto!

Mit dem nachfolgenden Link gelangen Sie zur Übersicht der täglichen Stromproduktion der Anlage.

 

Persönliche CO2 Bilanz: Je 1.000,-€ Darlehen werden etwa 1,5 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart. Durchschnittlich verursacht ein Mensch in Deutschland einen Carbon Footprint von ca. 11 Tonnen CO2-eq.




Seien Sie dabei und GreenVestieren Sie gemeinsam mit anderer GreenVestierern in das Projekt Solaranlage Hohenmölsen - klicken Sie jetzt oben auf "Jetzt GreenVestieren".

Techn. Daten

Hier finden Sie eine Übersicht aller technischen Projektdaten.
 
Stammdaten
Standort: Hohenmölsen, Burgenlandkreis, Sachsen-Anhalt
Anlagentyp: Dachfläche
Vergütungstypus: Anlage auf einem Gebäude
Flächenart: Landwirtschaftliches Gebäude 
Energieversorger: MITNETZ Strom
Netzverknüpfungspunkt: Auf Grundstück
Leistungsreservierung: vorhanden (Anlage bereits in Betrieb)
Aufbau
System: Alu/Edelstahl
Aufbauart: Aufdachmontage (Abstand zum Dach >8cm)
Berechnung: K2
Mittelspannungstechnik: keine
Moduldaten
Modulhersteller: Canadian Solar und First Solar
Modultyp: CS6P200P und FS275
Modultechnologie: Polykristallin und Cadium-Tellurid
Modulleistung: 199,8 kWp kristallin und 299,7 kWp Cadium-Tellurid
Modulanzahl in Stück: Insgesamt: 4.946 Module (= 499,5 kWp)
Ausrichtung 
Ausrichtung
Bergeraum 1:
150° Südost 330° Nordwest
Neigungswinkel: 15°
Ausrichtung
Bergeraum 2:
241° Südwest 61° Nordost
Neigungswinkel: 10°
Ausrichtung
Lagerhalle 1:
241° Südwest 61° Nordost
Neigungswinkel: 14°
Ausrichtung
Lagerhalle 2:
241° Südwest 61° Nordost
Neigungswinkel: 14°
Wechselrichter
Wechselrichterhersteller: SMA, Siemens AG, Steca Electronic GmbH
Normen und Richtlinien: ISO 9001, ISO 14001 und OHSMS 18001; Recycling ist durch PV-CYCLE garantiert
Wechselrichtertyp: SMC10000TL10, SMC11000TL10, SMC9000TL10, Sinvert PVM17, Grid 9000 3ph
Ertrag
Ertragsgutachten: meteocontrol Energy&WeatherServices
Ertragsprognose:  443.556 kWh 

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
7 Jahre 3,50 % endfälliges Darlehen 30.06. 30.06.2023
Beteiligung: 270.000 EUR
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 11.05.2016
Mindestanlagebetrag: 100 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent.
Downloads:
Darlehensvertrag:

Zahlungsplan

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 11.05.2016 ein Darlehen über 10.000 EUR zu 3,50 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 7 Jahren, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung davon Zinsen davon Tilgung Status
1 30.06.2017 € 397,95 € 397,95 € 0,00 ausgezahlt
2 30.06.2018 € 350,00 € 350,00 € 0,00 ausstehend
3 30.06.2019 € 400,00 € 400,00 € 0,00 ausstehend
4 30.06.2020 € 426,16 € 426,16 € 0,00 ausstehend
5 30.06.2021 € 475,00 € 475,00 € 0,00 ausstehend
6 30.06.2022 € 550,00 € 550,00 € 0,00 ausstehend
7 30.06.2023 € 10.600,00 € 600,00 € 10.000,00 ausstehend
Gesamt € 13.199,11 € 3.199,11 € 10.000,00

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfeler

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Bereits ab dem Tag des Geldeingangs auf dem Treuhandkonto beginnt die Verzinsung bei diesem Projekt.
Die Fundingschwelle ist mit 0,00 EUR angegeben und das ist korrekt. Die PV Anlage ist bereits gebaut und produziert Strom. Es handelt sich also hier nicht um ein s.g. "Enabler-Projekt" (also ein Projekt das nur zustande kommt, wenn eine gewisse Finanzierungsschwelle durch die Crowd erreicht wird), sondern um eine Bestandsanlage, die mit Eigenmittel vorfinanziert wurde. Diese Eigenmittel werden sukzessive zurückgeführt und daher auch die direkte Verzinsung der Anlagebeträge ab Geldeingang auf dem Treuhandkonto.
Die abgeschlossenen Darlehensverträge behalten ihre Gültigkeit, da die Differenz zwischen erreichten Finanzierungsvolumen und max. Finanzierungsvolumen durch Eigenkapital abgedeckt ist.

Neuigkeiten

  • 11.05.2016 - Funding erfolgreich gestartet!

    Das Funding der Solaranlage in Hohenmölsen ist heute erfolgreich gestartet. Ab sofort kann wieder GreenVestiert werden, nachdem unsere Plattform neu gestaltet wurde. Denn GreenVestieren heißt profitieren!

Das Unternehmen

Die GvS-Energie GmbH & Co. Hohenmölsen KG ist ein Unternehmen der GreenVesting Gruppe.

Die GreenVesting Gruppe verbindet mit ihrem innovativen Investitionsmodell die ökologische Aufgabe des Klimaschutzes mit der ökonomischen Nachfrage nach langlaufenden Anlagemöglichkeiten mit geringer Volatilität und stabiler Rendite.

Davon profitieren die Investoren, die Dach- und Flächengeber, Partner in der einheimischen Solarbranche und natürlich die Umwelt.
GreenVesting wird von einem Team erfahrener Betriebswirte und Techniker geführt. Die Geschäftsführer engagieren sich von Anfang an für die Idee der nachhaltigen Verbindung von Ökologie und Ökonomie und unterstreichen dies nicht zuletzt durch eigene Investitionen in Photovoltaikanlagen.
  • Laufzeit:
    • 7 Jahre
  • Zins:
    • 3,50 %
  • Volumen:
    • 270.000 EUR
  • Tilgung:
    • Endfällig
  • Zinsart:
    • Staffelzins
Finanzierung erfolgreich abgeschlossen

Sie haben Fragen?

06421 / 968 87 50