Solarpark Bodrum / Türkei Anbieter der Vermögensanlage: ENTEGRO International GmbH -

Weitersagen:

  • Erfahrener Projektträger

  • Sonnenreicher Standort

  • Attraktive Verzinsung

Geld anlegen und gleichzeitig Solarenergie in der Türkei fördern

Investieren Sie dank Crowdinvesting smart und umweltfreundlich in grüne Projekte

Legen Sie Ihr Geld gewinnbringend an und bewirken Sie Gutes damit.
Ihre Umwelt wird es Ihnen danken.
 

Erweitern Sie Ihr GreenVesting-Portfolio mit dieser lukrativen Geldanlage
Wieso hier investieren?

  • Geldanlage in ein nachhaltiges Projekt
  • Solarpower der Türkei nutzen und satte Rendite erhalten
  • Online & zeitsparend
  • Risikostreuung dank Diversifikation - keine räumliche Korrelation mit anderen GreenVesting-Projekten
  • Übersichtlich & papierlos
  • Kostenfrei für Investoren
  • Investitionen schon ab 100 € möglich

 

Grußwort des Projektträgers

 
Projekttraeger Dieter Roettger
Liebe GreenVestierer,

dank der hohen Sonnenintensität hat unser Unternehmen bereits viele Solarprojekte in der Türkei realisiert und wir haben uns schließlich entschlossen, eine eigene Tochtergesellschaft in der Türkei zu gründen. Nun profitieren wir von unserem deutschen Ingenieurs-Know-How vereint mit dem Wissen der türkischen Kollegen. So können wir das maximale aus unseren Projekten rausholen und neue Projekte schnell realisieren. Gerne würden wir unseren nächsten Solarpark in der Muğla Region gemeinsam mit Ihnen finanzieren und den Prozess so nochmals beschleunigen. Um dies für deutsche Investoren über Crowdinvesting zu ermöglichen, haben wir die ENTEGRO International GmbH als Emissionsgesellschaft gegründet. Ihre Geldanlage ist somit eine Win-Win-Situation für Sie und die Umwelt!

Ihr Dipl.-Ing. Elektrotechnik Dieter Röttger

Gründer und Gesellschafter der ENTEGRO

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Geld anlegen in den Solarpark Bodrum in der Region Muğla.
Crowdinvesting macht's möglich!

Dieter Röttger, der Gründer von ENTEGRO ist ein alter Hase der Solartechnik und hat, bevor er 2007 sein eigenes Solarunternehmen gegründet hat, Wechselrichter bei einem namhaften deutschen Hersteller entwickelt.  Er ist also vom Fach und die ENTEGRO hat inzwischen über 30 MWp Solarstromanlagen installiert.
 
2012 kam Hr. Röttger durch einen türkischstämmigen Geschäftskontakt nach Izmir und gründete dort in 2013 mit zwei türkischen Solarspezialisten eine türkische Tochtergesellschaft. Seitdem baut das Unternehmen hochwertige Solarstromanlagen in der Türkei und wurde für die hohe Qualität der Anlagen und die überdurchschnittlichen Erträge bereits mehrfach ausgezeichnet.

Die Darlehensnehmerin ENTEGRO International GmbH ist eine Emissionsgesellschaft (Ein-Zweck-Gesellschaft), die kein eigenes operatives Geschäft betreibt, sondern den einzigen Zweck hat, die in Deutschland eingeworbenen Nachrangdarlehen von Crowdinvestoren an den in der Türkei ansässigen Projektbetreiber ENTEGRO enerji sistemleri san. ve tic. ltd. şti. in Form eines weiteren Darlehens weiterzuleiten.
 
Zur hohen Qualität der Anlagen kommt die hohe Sonneneinstrahlung - Muğla (gesprochen Mula), das im europäisch geprägten Westen der Türkei unterhalb von Izmir liegt, gehört zu den ertragreichsten Gegenden der Türkei - und die staatlich garantierte Einspeisevergütung von 13,3 US$ Cent pro kWh eingespeistem Solarstrom. Damit sind diese Solarstromprojekte hoch profitabel und Sie partizipieren mit attraktiven Zinsen.
 

Crowdinvesting Projekt Tuerkei Vorteile Die Türkei wird wirtschaftlich weiter wachsen. Die regionale Lage macht die Türkei für die Anrainerstaaten zu einem Tor nach Europa.
 

Auch bei verlangsamtem Wachstum wird die Türkei in Zukunft mehr Energie benötigen, als sie zur Zeit produzieren kann. Insbesondere die Menge des Stroms aus Wasserkraft (derzeit etwa ein Viertel der Stromerzeugung) wird durch klimabedingte Trockenheiten abnehmen. "Black Outs" und Netzdestabilisierung können die Folge sein. Aus diesem Grund ist die Türkei auf die Erschließung weiterer Energiequellen angewiesen.



Crowdinvesting Projekt Tuerkei Vorteile Der Einspeisetarif, liegt in etwa bei dem Preis, der in der Türkei für Strom bezahlt wird, die Regierung hat also keinen Grund diese, sogar fremd finanzierte Quelle, versiegen zu lassen.



Crowdinvesting Projekt Tuerkei Vorteile Die Rendite dieses Projektes liegt deutlich über Niveau des eigentlichen Risikos, weitere Destabilisierungen sind mit eingepreist.

 


Crowdinvesting Projekt Tuerkei Vorteile Die Türkei bietet unseren Kunden eine weitere sehr sinnvolle Quelle der Diversifizierung ihres Portfolios an.

 
Unterstützen Sie mit Ihrer Investition in Muğla die Energiewende und die Menschen vor Ort!

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 

 

Nachhaltigkeit zählt zu den Werten von GreenVestingWas bewirken SIE mit einer Geldanlage in dieses Projekt?
Die ungefähre CO2-Einsparung pro Jahr beträgt 2,76 Tonnen je 1.000,- € Darlehen. Der durchschnittliche Carbon Footprint eines Menschen in Deutschland liegt bei ca. 11 Tonnen CO2!

 

 

Wie funktioniert die Projektfinanzierung dank Crowdinvesting?


So funktioniert die Projektfinanzierung dank Crowdinvesting. Investitionsprozess im Detail.

 

Technische Daten

Geographischer Aufbau des Solarparks Bodrum in der Region Muğla (Türkei)

Der Solarpark Bodrum in der Region Muğla (Türkei) besteht aus zwei Anlagen mit je 950,4 kWp.


Moduldaten

Solarmodule wie sie im Crowdinvestingprojekt Solarpark Bodrum eingesetzt werden

Hersteller: Heckert Solar
Typ: NeMo 60 P 270
Technologie: polykristallin
Leistung: 270 kWp
Anzahl: 2 Solarparks à 3.520 Module

Wechselrichterdaten

Delta Wechselrichter der im Crowdinvestingprojekt Solarpark Bodrum eingesetzt wird

 
Hersteller: Delta Solar
Typ: RPI M50A
Technologie: String Wechselrichter
Leistung: 50 kW
Anzahl: 16 Wechselrichter

Ertragssimulation

Simulationssoftware PVSYST fuer Solarpark Bodrum Tuerkei

Simulationssoftware: PV Sol
Spezifischer Ertrag: 1.739 kWh/kWp/Jahr
Ertragsprognose: 3.305 MWh/Jahr (2 * 1.653)






   

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
7 Jahre 7,00 % Ratendarlehen 30.06. 30.06.2025
Beteiligung: 550.000
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 20.11.2017
Mindestanlagebetrag: 100 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent.
Downloads:
Darlehensvertrag:

Zahlungsplan

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 20.11.2017 ein Darlehen über 10.000 EUR zu 7,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 7 Jahren, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung davon Zinsen davon Tilgung Status
0 30.06.2018 € 425,75 € 425,75 € 0,00 ausstehend
1 30.06.2019 € 2.128,00 € 700,00 € 1.428,00 ausstehend
2 30.06.2020 € 2.029,68 € 601,68 € 1.428,00 ausstehend
3 30.06.2021 € 1.928,08 € 500,08 € 1.428,00 ausstehend
4 30.06.2022 € 1.828,12 € 400,12 € 1.428,00 ausstehend
5 30.06.2023 € 1.728,16 € 300,16 € 1.428,00 ausstehend
6 30.06.2024 € 1.628,75 € 200,75 € 1.428,00 ausstehend
7 30.06.2025 € 1.532,24 € 100,24 € 1.432,00 ausstehend
Gesamt € 13.228,78 € 3.228,78 € 10.000,00

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfeler

Neuigkeiten

Das Unternehmen

ENTEGRO International GmbH

Die Gebrüder Röttger haben 2007 die Firma ENTEGRO Photovoltaik-Systeme GmbH als Ingenieurbüro gegründet. Bis zum Jahr 2014 wurden mehr als 30 MW Photovoltaikleistung installiert. Von der Hausdachanlage für den privaten Betreiber, über landwirtschaftliche Systeme und Industrieanlagen, bis zur Freiflächenanlage mit mehreren tausend Modulen.

Dabei ist ihnen Qualität und gute Arbeit wichtig. Wer mit ihnen eine Anlage baut, investiert nachhaltig. Ihre Systeme bringen überdurchschnittliche Erträge.
Ihr Leitsatz: Wir machen Photovoltaik wirtschaftlich. Ihr Denken und Handeln wird durch diesen Leitsatz geprägt.

Im Jahr 2012 ergaben sich aus Kontakten zu einem türkischen Geschäftsmann Kontakte in die Türkei. Nach vielen technischen Gesprächen und Anfragen kam die Idee auf, gemeinsam ein Unternehmen in der Türkei zu gründen, denn Sonnenschein ist genug vorhanden, und die türkische Regierung hatte ein Gesetz zur Förderung aufgelegt.

Nach einigen Abstimmungen hatten sie dann beschlossen, mit den beiden Elektroingenieuren Esref Deniz und Ozgur Yagmuroglu eine Niederlassung in Izmir zu gründen. Hierbei handelt es sich um eine gleichberechtigte Kooperation: Mit deutschem Know-How, aber auch mit technischer Expertise der beiden Partner und der Kenntnis von Land, Leute und Kultur, bauen sie seit 2013 PV-Anlagen in der Türkei. ENTEGRO ist im Westen der Türkei führender Projektentwickler.

Im Jahr 2017 wurde die ENTEGRO International GmbH gegründet, um eine deutsche Finanzierung von Projekten in der Türkei über Crowdfunding zu ermöglichen. Die Darlehen für die Realisierung der Solarstromanlagen in der Türkei werden jeweils von der ENTEGRO International GmbH an die türkische ENTEGRO weitergereicht, da eine direkte Finanzierung aus regulatorischen und administrativen Gründen derzeit nicht möglich ist.

Entegro Tuerkei Dieter Roettger, Esref Deniz, Ozgur Yagmuroglu, Thomas Roettger. Investieren Sie mit GreenVesting in dieses sonnenstarke Projekt in der Tuerkei.
 

  • Laufzeit:
    • 7 Jahre
  • Zins:
    • 7,00 %
  • Volumen:
    • 550.000
  • Tilgung:
    • Tilgungsdarlehen
  • Zinsart:
    • Festzins

Volumen:

550.000 €

Verbleibend:

5 Monate
Finanziert:

Sie haben Fragen?

06421 / 968 87 50